Eine 48-jährige Frau aus Oberhausen hat mit ihrem VW am Montag, 14.05., gegen 14.30 Uhr die B16 in Richtung Manching befahren. An der Einmündung Feldkirchen kam ihr laut Mitteilung der Polizei ein 42-jähriger Skoda-Fahrer aus Neuburg entgegen, der von der B16 nach links in Richtung Feldkirchen abbiegen wollte.

Dieser übersah den entgegenkommenden VW und prallte mit diesem zusammen. Dabei wurde die 48-jährige Frau verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Neuburg gebracht werden. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 13.000 Euro.

Die Feuerwehr Neuburg unterstützte die Polizei bei der Verkehrsregelung auf der B 16 mit 15 Einsatzkräften.