Am Samstagabend gegen 17.30 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Mann mit seinem Fahrrad in der Blumenstraße in Neuburg entgegen der Einbahnstraße. Dabei ist er mit dem Rad gegen einen geparkten Wagen einer 29-jährigen Neuburgerin gestoßen, wobei ein Schaden in Höhe von circa 4000 Euro entstand.

Nach dem Anstoß fuhr der Radler, wie die Polizei mitteilt, offenbar weiter in Richtung Augsburger Straße. Die Neuburgerin versuchte noch erfolglos, den Flüchtigen anzuhalten. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme gab die Geschädigte an, dass der Unfall von einer weiteren Dame beobachtet wurde. Insbesondere diese Zeugin sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuburg a.d.Donau unter (084319) 67 11-0 zu melden.