Ohne einen zunähst für die Polizei erkennbaren Grund hat am Sonntagabend ein 27-Jähriger einem Achtjjährigen auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft zwei Ohrfeigen verpasst. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.