Eine 21-jährige Frau hat am Montag, 14.05., laut Mitteilung der Polizei mit ihrem Auto in Neuburg die Loristraße in Richtung Längenmühlweg befahren. An der dortigen Kreuzung übersah sie laut Polizei den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Wagen eines 53-jährigen Mannes, als sie nach links in den Längenmühlweg einbiegen wollte.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Die 21-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 6000 Euro.