Ein 16-jähriger Rennertshofener ist am Freitag gegen 18 Uhr mit seinem Mofa in Richtung der Spindeltalstraße unterwegs gewesen. Zur selben Zeit fuhr dort auch ein 36-jähriger Mörnsheimer mit seinem Auto. Der 16-jährige missachtete die Vorfahrt des Autofahrers und bog in die Spindeltalstraße ein. Dabei streiften sich Mofa und Auto seitlich. Der Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bei beiden Fahrern stellten die eingetroffenen Beamten Alkoholgeruch fest. Beide waren leicht angetrunken und mussten deshalb zur Blutentnahme. Den Führerschein durften beide allerdings noch behalten.