In der Nacht auf Samstag ist im Rahmen der Streife auf dem Gallimarktgelände eine Person beim Urinieren an einen Bauzaun beobachtet worden. Laut Polizei verweigerte die Person jede Kooperation bei der Aufnahme der Personalien, weswegen er zur Polizei Mainburg gebracht wurde. Hier konnten die Personalien des 50-jährigen Mainburgers ermittelt werden. Es wird Anzeige erstattet. 

Nur einige Stunden zuvor ist ein 37-jähriger aus Au an der Hallertau beobachtet worden, wie er gegen eine Wand urinierte. Auch hier wurde Anzeige erstattet.