Am Mittwoch um 10.30 Uhr war eine 27-jährige Frau aus Siegenburg auf der Bahnhofstrasse in Mainburg stadteinwärts unterwegs. Am Kreisverkehr musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Während die Fahrerin des vorderen Wagens rechts abbog und an der Einfahrt Griesplatz anhielt, setzte die Unfallverursacherin ihre Fahrt Richtung Innenstadt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Aufgrund des Kennzeichens konnte die 70-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Freising ermittelt werden. Sie muss sich jetzt wegen Unfallflucht verantworten.