Wie die Polizei mitteilte, hat am Mittwoch gegen 15 Uhr eine 82-jährige Frau aus Mainburg den Telefonanruf eines Unbekannten bekommen, der sich nach geschicktem Fragen als ihr Neffe ausgab und dringend 25.000 Euro für einen Autokauf benötige. Auch mit Schmuck, Münzen oder sonstigen Wertsachen wäre ihm sehr geholfen. Da die Dame richtig reagierte und sagte, dass sie nichts in der Richtung besitzen würde, beendete der Anrufer das Gespräch abrupt.