Ein 28-jähriger Rumäne, welcher in Neustadt einen festen Wohnsitz hat, wurde angezeigt, weil er 346 PDC-Sensoren aus der Produktion entwendet hatte und in seinem Spint aufbewahrte. Der Diebstahlsschaden beträgt laut Polizei etwa 1730 Euro. Der Beschuldigte wollte diese Sensoren gewinnbringend im Internet verkaufen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde der Mann nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder entlassen. Der Mann wurde von der Firma fristlos entlassen.