Bei einem Überholvorgang ist am Dienstag ein 31-jähriger Rollerfahrer aus Kelheim leicht verletzt worden, wie die Polizei mitteilt. Ein 50-jähriger Kelheimer überholte den Rollerfahrer. Als er bedingt durch den Gegenverkehr wieder nach rechts einscheren musste, erfasste der den Rollerfahrer mit dem Anhänger. Der Rollerfahrer wurde hierbei leicht verletzt. Am Roller und am Pkw entstand Schaden von 600 Euro.