Am Freitag, gegen 21 Uhr ist der Polizei Kelheim durch aufmerksame Anwohner mitgeteilt worden, dass soeben in der Affeckinger Straße ein Gullideckel aus der Fahrbahn gehoben wurde. Der Gullideckel wurde anschließend leicht verdreht auf der Gulliöffnung liegen gelassen, so dass dieser ein Stück weit herausragte und somit eine erhebliche Verkehrsgefährdung darstellte.

Bei der Fahndung im näheren Bereich konnten drei Männer im Alter von 17, 20 und 22 Jahren festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Gegen die Männer wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.