Am Donnerstag, den 8. November, kontrollierte die Polizei gegen 18.45 Uhr ein Pkw-Anhänger-Gespann in der Regensburger Straße in Kelheim. Der 41-jährige rumänische Fahrer war nur im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B96. Das Anhänger-Gespann überstieg aber die für diese Fahrerlaubnis zugelassene Gesamtmasse um 210 Kilo. Der Anhänger wurde abgehängt und verkehrssicher abgestellt. Der Fahrer wurde angezeigt.