Am Montag, 14.05., in der Zeit zwischen 13 und 15 Uhr, hat eine Frau aus dem Landkreis Kelheim ihren BMW auf dem Kundenparkplatz des Einkaufszentrums in Kelheim abgestellt. Als sie wieder zu ihrem Auto kam, musste sie feststellen, dass ihr Fahrzeug links hinten beschädigt wurde.

An ihrem Wagen hinterließ ein unbekannter Zeuge das Kennzeichen des Autos, das nach dem Unfall unerlaubt vom Parkplatz flüchtete. Die Frau erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizeiinspektion Kelheim. Der verantwortliche Autofahrer erschien nach Aufforderung durch die Polizei auf der Dienststelle. Bei der Gegenüberstellung der beiden Autos konnte am flüchtigen Fahrzeug ein passender Schaden festgestellt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirca 1.000 Euro an beiden Autos.