In der Gadener Straße in Neustadt/Donau sollte der Fahrer eines BMW am 12.01.2019 um 0.20 Uhr laut Polizei einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Ortsteil Schwaig unterzogen werden. Der Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Hierbei rutschte er in einem Kurvenbereich gegen ein geparktes Auto, setzte aber anschließend seinen Fluchtversuch fort. Bei weiterer Nachfahrt brach dem BMW erneut das Heck aus und touchierte hierbei eine Gartenmauer. Letztlich konnte das Fahrzeug doch noch zum Anhalten bewegt werden.

Bei der Kontrolle des Fahrers wurde festgestellt, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Person konnte ein Tütchen mit Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.