Am frühen Freitagnachmittag stürzte ein 31-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Motorroller, wie die Polizei mitteilt. Der Rollerfahrer fuhr von Abensberg Richtung Offenstetten. Als er nach rechts Richtung Gaden abbiegen wollte, rutschte er aufgrund des zuvor gefallenen Regens mit seinem Fahrzeug weg und stürzte.

Aufgrund der leichten Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden im niedrigen dreistelligen Bereich.