Ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt ist am Donnerstag in der Ettinger Straße in Ingolstadt gegen 11.30 Uhr  einer Verkehrskontrolle unterzogen, wie die Beamten mitteilen. Hierbei konnte die Polizei drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Bei dem 20-Jährigen wurde anschließend eine Blutentnahme in einem Ingolstädter Krankenhaus durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer wurde angezeigt.