Schwer verletzt worden ist ein 20-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr bei einem Unfall in Ingolstadt, wie die Polizei nun mitteilte. Demnach war der junge Mann mit seinem Kraftrad auf der Schollstraße stadtauswärts fahrend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Warnbake gestoßen. Durch den Zusammenstoß und den anschließenden Sturz verletzte sich der Mann schwer. Sein Zweirad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtsachschaden von 4000 Euro.