Eine 21-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen befuhr am vergangenen Freitagmorgen, gegen 6:50 Uhr, mit ihrem Seat die B16 in Richtung Neuburg und wollte nach links in die A9 Richtung Nürnberg abbiegen. Wie die Polizei berichetet, übersah sie dabei eine 17-Jährige aus dem Landkreis Neuburg mit ihrem Leichtkraftrad der Marke Yamaha, die ihr auf der B 16 entgegenkam. Die Pkw-Fahrerin erfasste mit ihrer Front das Motorrad, die Jugendliche stürzte auf die Fahrbahn. Ihr Gefährt schlitterte im Anschluss noch gegen einen an der Einmündung stehenden Sattelzug. Beide wurden leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Schaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro. Die Feuerwehr Manching war zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle vor Ort.