Bei Baggerarbeiten ist am Montagnachmittag, 11.6., in der Scherzerstraße eine Gasleitung beschädigt worden. Anwohner wurden aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten und die Scherzerstraße wurde vorübergehend gesperrt. Eine Evakuierung war laut Polizeimitteilung nicht erforderlich. Das Leck konnte durch die Stadtwerke abgedichtet werden. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.