Eine 27-Jährige aus Ingolstadt befuhr am vergangenen Freitag, gegen 13:45 Uhr, mit ihrem Skoda die Manchinger Straße stadteinwärts. Kurz vor der Südlichen Ringstraße musste sie verkehrsbedingt anhalten. Wie die Polizei berichtet, erkannte eine nachfolgende Pkw-Fahrerin dies zu spät und fuhr auf. Diese wechselte im Anschluss den Fahrstreifen und fuhr ohne anzuhalten weiter.
Am Skoda entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Seat oder Leon mit vermutlich Ingolstädter Zulassung. Die Fahrerin ist ca. 35-40 Jahre alt, trägt dunkelblonde, mittellange Haare.

Etwaige Zeugen werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Ingolstadt unter der Tel.Nr. 0841/9343-4410 in Verbindung zu setzen.