Ein 22-Jähriger wurde am Donnerstag gegen 15 Uhr in einem Elektrohandel, am Westpark in Ingolstadt, dabei beobachtet, wie er eine Nintendo Spielekonsole einsteckte. Ein Angestellter hielt den Mann fest und informierte die Polizei. Die Beute im Wert von 350 Euro konnte sichergestellt werden. Der Polizei zufolge wurde der Täter festgenommen, da er keinen festen Wohnsitz hat und gegen ihn wegen anderweitiger Taten eine Bewährungsauflage besteht.