Donnerstag, 12.7., kurz nach acht Uhr ist ein 37-jähriger Ingolstädter mit seinem Lotus auf der Kreisstraße EI40, zwischen Großmehring und Knodorf gefahren. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Fahrer auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Lotus überschlug sich im angrenzenden Feld und kam auf dem Dach zum Liegen. Laut Mitteilung der Polizei wurde der Ingolstädter nur leicht verletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.