Gleich in zwei Fällen ist es in den vergangenen Tagen zu Sachbeschädigungen im Stadtgebiet gekommen. Der Schaden in beiden Fällen wird auf annähernd 24.000 Euro geschätzt.

Vermutlich am Freitag, 6.7., schlugen Unbekannte zwei Kuppelverkleidungen der Turnhalle in der Brentwoodstraße ein. Bei Aufstieg zum Dach ging zusätzlich eine Fassadenplatte zu Bruch. Der Schaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt.

In der Nacht von Sonntag, 8.7., auf Montag, 9.7., trieben es Unbekannte noch bunter. Sie zerkratzten Sicherheitsgläser an der Kulturfabrik und traten eine Straßenlampe um. Allein in diesem Fall ist der Schaden immens und wird auf circa 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Roth bittet in beiden Fälle um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese können unter der Rufnummer (09171) 97440 hinterlassen werden.