Am Sonntagvormittag ist zwischen Keilberg und Spalt ein Radfahrer auf der abschüssigen Straße gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 41-jährige Mann wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Die Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, dass der Mann in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, dadurch die Kontrolle über sein Rad verlor und stürzte.