Am Dienstagnachmittag ist eine 21-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto auf dem Ostring in Roth in Richtung TSG-Gelände und bog nach links in die Friedrich-Ebert-Straße ab. Dabei missachtete sie laut Mitteilung der Polizei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos, der von der Norisstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand.

Zur genauen Klärung des Sachverhalts werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Roth zu melden.