Wie die Polizei mitteilt, bekam im Hilpoltsteiner Ortsteil Hofstetten eine Frau einen ordentlichen Schreck als sie ihren Kaffee auf der Terrasse genießen wollte. Hierbei entdeckte sie eine Schlange, die es sich auf der Terrasse gemütlich machte.

Die Schlange wurde von der Frau mit einem Sack eingefangen. Da sie daraufhin nicht wusste, wie sie weiter mit ihr umgehen sollte, verständigte sie die Polizei. Nach Absprache wurde die Schlange in der Nähe eines Gewässers wieder in Freiheit gesetzt.