Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagmittag, 08.06.18, stellten die Beamten bei dem 67-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab laut Polizei einen Wert von 1,16 Promille. Deshalb wurde bei dem Mann, der aus einem Rother Ortsteil stammt, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.