Am Montagmorgen fuhr ein 21-jähriger Mann mit einem Audi-Pkw die Straße von Aurau in Richtung Rothaurach. Als ein Reh auf die Fahrbahn lief, erschrak der junge Mann, verriss das Lenkrad und schleuderte letztlich gegen einen Baum. Er erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen; am Auto entstand Totalschaden. Das Reh kam mit dem Schrecken davon.