Am Mittwochvormittag sind mehrere Fahrzeuge auf der Unteren Bahnhofstraße in Büchenbach in Richtung Pfaffenhofen gefahren. Als ein Fahrzeug laut Mitteilung der Polizei nach links in die Ringstraße abbog, mussten die anderen dahinter verkehrsbedingt anhalten. Ein Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf einen stehenden Pkw auf. Dessen Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.