Auf dem Heimweg von einem Lokal kam Freitagnacht gegen 1.30 Uhr ein 50-Jähriger aus Reichertshofen von der Baarer Straße ab. Dort prallte der neuwertige BMW 4er gegen die Leitplanke und einen Baum, wie die Polizei mitteilt. Der Grund für das Abkommen ist noch unbekannt.

Ein Atemalkoholvortest ergab über 0,5 mg/l (ca. 1 Promille). Gegen den Unfallfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Bei der Polizeiinspektion Geisenfeld wurde nach der Unfallaufnahme eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Schaden am Fahrzeug beträgt mehr als 30.000 Euro und musste abgeschleppt werden.