Laut Pressebericht der Polizei, befuhr ein 54-Jähriger aus Ingolstadt am frühen Samstagabend mit seinem Pkw die Keltenstraße. Dabei fuhr er über eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.