Ein bislang unbekannter Täter ist am Mittwoch gegen 19.30 Uhr am Baarer Weiher spazieren gewesen und setzte sich so an das Ufer, dass ihn eine 33-jährige Schwimmerin vom Wasser aus sehen konnte. Er entblößte sich und manipulierte an seinem Glied, wie die Polizei mitteilt. Die Schwimmerin konnte das beobachten und schwamm davon. Der Mann wurde mit dunklen Haaren beschrieben. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (08452) 720-0.