Die Polizei Geisenfeld hielt bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, den 8. November, in Baar gegen 23.30 Uhr einen 36-Jährigen aus Baar-Ebenhausen auf. Die Beamten bemerkten bei diesem Alkoholgeruch. Ein Test auf der Polizeiinspektion ergab eine Atemalkoholkonzentration, die im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit liegt. Daher durfte der Mann seine Fahrt nicht fortsetzen. Der Fahrer muss nun ein Bußgeld bezahlen und für mindestens einen Monat auf seinen Führerschein verzichten.