Von Samstagabend, 7 Juli, bis Sonntagmorgen, 9 Uhr, haben unbekannte Täter an der Staatsstraße 2230 Höhe Abzweigung Inching ein Verkehrszeichen verbogen und ein Verkehrszeichen direkt am Rohrpfosten abgebrochen. Die Zeichen wurden mit brachialer Gewalt zuerst in alle Richtungen verbogen, so dass der Rohrpfosten des einen Zeichens schließlich brach.

Die genaue Schadenshöhe wird laut Polizei mit der Straßenmeisterei ermittelt. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter Telefon (08421) 97700 entgegen.