Wie die Polizei mitteilte, ist einem 51-jährigen Hitzhofener am Mittwoch bei einem Hallenfußballtraining der Alt-Herrenmannschaft aus seinem Portemonnaie Geld gestohlen worden. Zu Trainingsbeginn hatte er seine Hose in der Umkleidekabine abgelegt.

Als er sich nach dem Training, gegen 19 Uhr, wieder umziehen wollte, bemerkte er, dass rund 40 Euro fehlten. Dies war ihm aufgefallen, da die Geldbörse halb aus der Hosentasche herausschaute. Die Kabine ist während des Trainings nicht versperrt. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (08421) 977 00 entgegen.