Auf der Staatsstraße zwischen Wimpasing und Eichstätt hat sich Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden, wie die Polizei mitteilt. Gegen 17.15 Uhr war dort ein 27-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt in Richtung Eichstätt unterwegs und wollte nach links in Richtung Häringhof abbiegen. Ein nachfolgender 24-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf den Wagen des 27-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 27-Jährigen in den Graben geschoben. Der 24-jährige Biker wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Der 27-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 5000 Euro.