Ein 53-jähriger Eichstätter fuhr mit seinem Pkw am vergangenen Freitag gegen 13:30 Uhr die „Herbergshöhe“ herunter. Er wollte nach rechts in die Weißenburger Straße einbiegen, wobei er die Vorfahrt zu gewähren hatte. Beim Einbiegen übersah er einen von links ankommenden Pkw, welcher ihm schließlich in seine linke Seite stieß. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.