Am vergangenen Dienstag gegen 15.20 Uhr hat eine 37-Jährige aus dem südlichen Landkreis Roth mit ihrem Pkw Ford am Residenzplatz vor dem Landratsamt in Eichstätt rückwärts ausgeparkt und stieß dabei mit einem anderen Pkw zusammen, dessen Fahrer gegenüber ebenfalls rückwärts ausparkte. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fahrer des anderen Pkw, von dem nur bekannt ist, dass es sich um einen dunkelgrauen Audi mit Weißenburger Zulassung handelte, fuhr anschließend weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen dieser Verkehrsunfallflucht, bei der ein Schaden von 500 Euro entstanden ist, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (08421) 9770-0 zu melden.