Montagabend, 9.7., gegen 21.45 Uhr hat ein 52-jähriger Gastwirt auf dem Gehweg der Gabrielistraße eine Zigarette geraucht. Dabei sah er eine männliche Person, die vom Marktplatz aus in der Gabrielistraße in seine Richtung ging. Hierbei bemerkte der Gastwirt, dass der Mann beim Vorbeigehen heftig gegen den rechten Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Kombi schlug. Es handelte sich dabei um das Auto des Gastwirts. Als der Gastwirt den jungen Mann daraufhin ansprach, drehte dieser um und lief Richtung Marktplatz weg. Der Gastwirt lief kurz hinterher, brach die aussichtslose Verfolgung des erheblich jüngeren dann jedoch ab.

Ein weiterer Zeuge konnte den Vorfall von seinem Fenster aus beobachten und bestätigte die Angaben des Wirts. Am Spiegel entstand ein Schaden von 300 Euro. Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: Circa 175 Centimeter groß, um die 25 Jahre alt und kurze braune Haare. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnumer (08421) 97700 entgegen.