Ein aus Eichstätt stammender Mann ist mit seinem Auto in der Nacht zum Sonntag in der Aumühle von der Polizei angehalten worden. Nachdem die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt hatten und ein Alkoholtest einen Wert von über ein Promille ergeben hatte, musste in die Klinik Eichstätt zur Blutentnahme. Ihn erwartet nun mindestens ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot oder eine Strafanzeige.