Tödlicher Motorradunfall
Der 31-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.
Heinz Reiß
Eichstätt
Wie die Polizei mitteilt, war eine 46-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt gegen 19.25 Uhr in Richtung Eichstätt unterwegs. Ein 53-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt, überholte den Wagen der 46-Jährigen.
 
Dies erkannte der nachfolgende 31-jährige Motorradfahrer offenbar zu spät. Der Biker versuchte noch, nach links auszuweichen und streifte dabei den Wagen des 53-Jährigen. Anschließend kam der 31-Jährige nach links von der Fahrbahn ab.
 
Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb der 31-Jährige noch an der Unfallstelle. Die 46-jährige Autofahrerin und der 53-jährige Autofahrer erlitten einen Schock und wurden im Anschluss betreut.
 
Die Staatsstraße war aufgrund des Unfalls bis kurz vor Mitternacht komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Freiwilligen Feuerwehren aus Landershofen und Eichstätt umgeleitet.