Im Kurvenbereich der Ortsmitte von Kevenhüll, an der Abzweigung in Richtung Raitenbuch, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den Gehweg. Sowohl das Pflaster, als auch die Einfassungsplatten wurden hierbei beschädigt. Es konnte blauer Lackabrieb festgestellt werden. Es könnte sich dabei um einen Lkw oder ein Landwirtschaftliches Fahrzeug gehandelt haben, heißt es im Polizeibericht. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum vom 8.10.18 bis zum 10.10.18. Die Schadenshöhe wird vom Bauhof Beilngries auf rund 4000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der PI Beilngries zu melden.