Die Polizei hat am Freitagnachmittag in Stammham einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizei wurde bei einer Verkehrskontrolle gegen 14:50 Uhr ein 63-Jähriger Handwerker angehalten, der mit 0,74 Promille unterwegs war. Er muss jetzt neben 550 Euro Bußgeld auch mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.