Am Freitag, den 28.10.18 gegen 21 Uhr hat ein Zeuge zwei verdächtige Personen, welche vermutlich gerade das Kiosk am Kratzmühlsee aufgebrochen hatten, gemeldet. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte laut Polizei im Rahmen einer Fahndung durch mehrere Streifenbesatzungen aus Beilngries, Ingolstadt und Hilpoltstein einer der beiden Täter, ein 20-Jähriger, wohnhaft in Beilngries, festgenommen werden.

Bezüglich des zweiten Täters wird noch ermittelt. Nachdem sich im Kiosk kein Bargeld befand, griffen die Täter in die leere Kasse und nahmen, wohl um nicht ganz ohne Beute zu bleiben, einige Getränkeflaschen mit.

Der Schaden am Kiosk und an der Registrierkasse wird wohl auf einige hundert Euro betragen.