Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, bestellte ein 37-jähriger Beilngrieser über eine Internetplattform bereits Ende Juli eine Uhr im Gesamtwert von 2600 Euro. Trotz sofortiger Überweisung ist die Uhr bis heute nicht eingetroffen. Das Profil des Verkäufers ist auf der Internetplattform zwischenzeitlich gelöscht. Eine Mahnung an den Verkäufer kam als „nicht zustellbar“ zurück. Nun wird es ein Fall für die Polizei.