Die Zweite Mannschaft der Sportschützen Niederlauterbach mit Svenja Niedermeier (von links), Nicolas Schallenberger, Sabrina Eckert, Karin John und Manuel Förtsch startete als Neuaufsteiger gleich mit einem Doppelsieg in die Saison der Bayernliga.
Die Zweite Mannschaft der Sportschützen Niederlauterbach mit Svenja Niedermeier (von links), Nicolas Schallenberger, Sabrina Eckert, Karin John und Manuel Förtsch startete als Neuaufsteiger gleich mit einem Doppelsieg in die Saison der Bayernliga.
Hadler
Niederlauterbach (PK) Die Zweite Mannschaft der Sportschützen Niederlauterbach, die am 15. April den Aufstieg in die Bayernliga Südost geschafft hatte, startete gleich mit einem Doppelsieg in die Saison. Erster Gegner der Niederlauterbacher war die Zweite Mannschaft des Post SV Plattling.

An Position eins schoss Nicolas Schallenberger. Mit 393:394 Ringen musste er sich denkbar knapp geschlagen geben. Neu in der Mannschaft der Niederlauterbacher ist Svenja Niedermeier aus Amerang. Mit 96, 95, 96 und 98 Ringen erzielte sie insgesamt 385 Ringe, exakt genau so viele wie ihr Gegner Franz Schreiner (98, 99, 94 und 94). In ihrem ersten Wettkampf für die Mannschaft musste sie gleich ins Stechen. Ein Schuss, der innerhalb von 50 Sekunden nach Ansage abgegeben werden muss. Ihr Gegner schoss zuerst, eine Neun. Die 17-jährige Kaderschützin behielt jedoch die Nerven und schoss eine Zehn. Dieser Punkt ging an Niederlauterbach.

Zuvor hatte Karin John mit 387:386 bereits einen Punkt geholt. Auch Sabrina Eckert und Manuel Förtsch siegten mit 390:386 (Eckert) bzw. 388:387 (Förtsch). Das Endergebnis war 4:1 für Niederlauterbach II.

Im zweiten Wettkampf trafen die Niederlauterbacher auf die Mannschaft der Bergschützen Voglarn. Gegen Olympiasiegerin Barbara Engleder musste sich Nicolas Schallenberger klar mit 387:397 geschlagen geben. Svenja Niedermeier konnte ihr Ergebnis von Vormittag sogar noch steigern und erzielte hervorragende 393 Ringe. Sie unterlag jedoch trotzdem gegen 395 Ringe ihrer Gegnerin. Die Punkte für Niederlauterbach holten erneut Karin John (392:388), Sabrina Eckert (389:381) und Manuel Förtsch (388:376). Mit 3:2 siegte Niederlauterbach II und begann mit einem Traumstart in der Bayernliga.