Die Seebühne als Kulisse: Die Frauen in Bregenz.
Die Seebühne als Kulisse: Die Frauen in Bregenz.
Foto: Ampferl
Pfaffenhofen


Am ersten Reisetag stand eine Betriebserkundung am Obstanbaubetrieb der Stiftung Liebenau in Meckenbeuren auf dem Programm. Im Anschluss wurde die Brauerei Schöre in Tettnang besichtigt. Am zweiten Reisetag erkundeten die Teilnehmerinnen die Stadt Bregenz. Am Abend ging es weiter mit dem Schiff von Bregenz nach Nonnenhorn. Dort erwartete die Teilnehmerinnen eine Betriebserkundung mit Brotzeit am Weinanbaubetrieb von Peter Hornstein in Nonnenhorn.

Am letzten Reisetag besichtigten die Reisegruppen die Stadt Meersburg. Die Ausflüge endeten mit einem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus Adler in Bad Wörishofen.