Die jungen Feuerwehrleute aus Baar freuen sich mit den Schiedsrichtern und FFW-Verantwortlichen über die bestandene Prüfung.
Die jungen Feuerwehrleute aus Baar freuen sich mit den Schiedsrichtern und FFW-Verantwortlichen über die bestandene Prüfung.
Foto: privat
Baar


Die Jugendwarte Andreas Haimerl und Jörg Breitfeld hatten die Jugendlichen in den vergangenen Wochen intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

Als Schiedsrichter fungierten Kreisjugendwart Christian Sirl und Kreisbrandmeister Klaus Reiter. Sie konnten den jungen Feuerwehrleuten eine "sehr gut abgelegte Prüfung" bescheinigen. Bei der Verleihung der Abzeichen lobte Sirl die Jugendlichen für ihr großes Engagement. Einen besonderen Dank richtete er auch an die Ausbilder.

Die Kommandanten Gerd Leppmeier und Andreas Hackenberg gratulierten den Jugendlichen ebenfalls zur Leistungsprüfung.

Die Baarer Jugendfeuerwehr hat derzeit einen großen Zulauf an Jugendlichen. "Für die Jugend haben wir immer Zeit und Platz in der Baarer Feuerwehr", lautet die einhellige Meinung der Jugendwarte und Kommandanten nach der Leistungsprüfung.