Donnerstag, 18. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 

Vereine

Stolze Torschützen: Peter Oberndorfer (Förderverein, hinten von links) und Albert Gürtner (Zweiter Bürgermeister) sowie Robert Schröder (Förderverein, hinten von rechts) und Marci Bonhoff (Soccer5-Arena Petershausen) gratulierten Alper Ajlak (Sieger Erwachsene) und in der Kategorie Kinder Louis Colbow (Mitte von links), Maximilian Wenk und Schener Tafwik sowie bei den Jugendlichen Alexander Nowak (vorne von links), Tobias Hagl und Julian Lamshöft.
Pfaffenhofen

Meister an der Torwand

Pfaffenhofen (PK) Letztes Jahr stand er noch auf Platz zwei bei der Stadtmeisterschaft im Torwandschießen; 2018 schoss er sich mit insgesamt vier präzisen Treffern nach ganz oben aufs Treppchen: Louis Colbow siegte in der Wertungskategorie Kinder bei dem Wettbewerb, den der Jugendfußball-Förderverein Pfaffenhofen auf der Herbstdult ausgetragenen hat.

Riesengroß ist die Freude bei Allen, wenn das klare und kühle Wasser ohne große Mühen auf einmal unbeschränkt und ? was genauso wichtig ist ? allen kostenlos zur Verfügung steht. Ein allgemein zugänglicher Brunnen im Dorfbereich ist vor allem für die Frauen eine große Hilfe, so mussten Sie doch früher weite Wege zurücklegen und kamen dann auch nur oft mit dreckigem Wasser heim, in dem viele Krankheitserreger steckten.

Dorfschule benötigt dringend Hilfe

Pfaffenhofen (PK) Unter dem Motto "Wasser ist das Gut aller", bittet der Freundeskreis der Missionsbenediktiner bei seiner Herbst-Adventsaktion um Spenden für eine Dorfschule in Tansania.

Blühflächen schauten sich Interessierte an.
Scheyern

Es blüht und summt

Scheyern (PK) Gut besucht war die öffentliche Begehung der Blühflächen des Scheyrer Imkervereins, die in Scheyern und Fernhag stattfand.

Zwischen Konstein und Dollnstein waren die Wanderer des DAV unterwegs.
Pfaffenhofen

Auf dem Jägersteig

Pfaffenhofen (PK) Zu einer Herbstwanderung von Dollnstein über den Jägersteig nach Konstein hatte die DAV-Sektion Pfaffenhofen-Asch eingeladen.

Die Burg Burghausen war das Ziel der Scheyrer Schützen.

Auf den Spuren der Herzöge

Scheyern (PK) Ziel des diesjährigen Schützenausflugs Anfang Oktober war für die Scheyrer eine der längsten Burgen der Welt: die Burg Burghausen, die durch ihre historische Bedeutung als landesherrliche Burg der bayerischen Wittelsbacher und als stärkste Festung im Land eine herausragende Stellung genießt.

Sie setzten sich in einem spannenden Match im Finale durch: die verdienten Hohenwarter Marktmeister 2018 vom Team Straßenfeger Eulenried1. 
Hohenwart

Spannendes Duell im Finale

Hohenwart (PK) Auf ungewohntem Terrain bewegten sich viele der 20 Mannschaften beim Kampf um die Hohenwarter Stockschützen-Marktmeisterschaft in diesem Jahr.

Die Führung im Kreis 305 für den Eisstocksport: Der neue Schriftführer Stefan Schreiber (von links), Kreisobmann Franz Frank, der scheidende Schriftführer Alfons Donaubauer, Gerhard Schimmel, der stellvertretende Kreisobmann und Sportwart Mario Kessler und der Kreiskassier Alfred Plachta.

Abschied nach 20 Jahren

Beim Eisstocksport-Kreis 305 standen Neuwahlen an. Für Alfons Donaubauer, der 20 Jahre Schriftführer war, musste dabei ein Nachfolger gefunden werden. Auch Spielleiter Gerhard Schimmel stellte sein Amt zur Verfügung.