Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.
 
Matthias Coufal will aus Hanf Energieriegel herstellen. Seine Freundin Isabella Voit unterstützt den Euernbacher dabei.
Scheyern

Zwei Hektar Hanf in Euernbach

Euernbach (PK) Power fürs Hirn: Einen Knusperriegel, der die grauen Zellen auf Trab bringt, hat ein 27-Jähriger Euernbacher entwickelt - und das aus Hanf, dem Rohstoff für Joints.


aktuelle Polizeimeldungen
Nach dem Anzapfen hat der Festwirt mit Vertretern der Brauerei, der Stadt und der Politik auf ein schönes Geisenfelder Volksfest angestoßen.
Geisenfeld

O'zapft nach "zweieinhalb Schlägen"

Geisenfeld (GZ) Sagen wir's positiv: Der Biersee, den Bürgermeister Christian Staudter am Freitagabend beim O'zapfa auf der Bühne im Festzelt hinterließ, war deutlich kleiner als der seiner finnischen Kollegin im vergangenen Jahr. Der Volksfestausmarsch zuvor blieb zum 22. Mal in Folge von Regen verschont. Die paar Tropfen zum Ende hin störten keinen.

Die Radwege im Landkreis werden attraktiv beschildert ? und das wird nun doch zum Teil aus Leader-Fördergeldern bezahlt.
Pfaffenhofen

Happy End für alle Beteiligten beim Leader-Finale

Pfaffenhofen (PK) Die Radoffensive im Landkreis hat die beiden Wolnzacher Museen auf der Zielgeraden doch noch abgefangen - aber am Ende stand niemand mit leeren Händen da: Der Leader-Lenkungsausschuss am Donnerstagabend im Pfaffenhofener Rentamtssaal endete mit einem Happy End für alle Beteiligten.

Die Donaufeldsiedlung in Manching: An der Ingolstädter Straße entstehen derzeit 115 Neubauwohnungen der GBW. Rechts das in eine Schutzplane eingehüllte Hochhaus. Die insgesamt 56 Wohnungen sollen bis Frühjahr 2019 modernisiert sein. Die geplanten Mieterhöhungen stoßen auf Kritik.
Manching

Mieterhöhungen: Angebot der GBW

Manching (PK) Es war nicht gerade leise, als im Manchinger Bürgerhaus über die Mieterhöhungen der GBW diskutiert wurde. Stellenweise wurde es sogar richtig laut, und Bürgermeister Herbert Nerb musste als Moderator mehr als einmal zur Ruhe mahnen. Allzu viel Zorn und der Ärger hatten sich bei den Bewohnern der Donaufeldsiedlung über die zurückliegenden und geplanten Mieterhöhungen angestaut.

Scheyern

Erschöpft am Ziel

Scheyern (clm) Inzwischen sind Franziska Eichner aus Scheyern und ihre Teamkollegen aus Gera am Ziel in Tadschikistan angekommen - allerdings um einiges früher als gedacht.

Weihbischof Florian Wörner segnete jedes der Hohenwarter Kindergartenkinder einzeln und beantwortete viele Fragen.
Hohenwart

Hoher Besuch

Hohenwart (PK) Morgens sitzen die Vorschulkinder des Kindergartens Sankt Wolfoldus in Hohenwart bereits in einem Stuhlkreis zusammen, singen gemeinsam und warten schon gespannt auf den hohen Besuch - Weihbischof Florian Wörner hat nämlich im Rahmen seiner Pastoralvisitation der Pfarreingemeinschaft Hohenwart/Tegernbach seinen Besuch angekündigt.

Bald Geschichte: Der sanierungsbedürftige Pörnbacher Kindergarten ?Storchennest? soll durch einen Neubau ersetzt werden.
Pörnbach

Neubau auf der grünen Wiese

Pörnbach (PK) Dass der in die Jahre gekommene Pörnbacher Kindergarten Storchennest nicht saniert werden soll, sondern durch einen Neubau ersetzt wird, steht bereits seit längerer Zeit fest. Jetzt legte der Gemeinderat in der Sitzung am Dienstag einstimmig den Standort für den Neubau fest.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Offensivpower: Der SV Ilmmünster um Spielertrainer Marius Cosa (links) hat bereits 23 Tore in sechs Spielen erzielt. Am Sonntag gastiert der Türkische SV Pfaffenhofen zum Spitzenspiel ? der TSV hat sogar schon 32 Treffer erzielt.
Pfaffenhofen

Torfabriken unter sich

Pfaffenhofen (wde/ewi) 55 Tore haben der SV Ilmmünster und der Türkische SV Pfaffenhofen in den ersten sechs Spielen der Fußball-A-Klasse insgesamt erzielt - am Sonntag treffen die Teams im Spitzenspiel aufeinander. Mit Schweitenkirchen gegen ST Scheyern II gibt es eine weitere hochkarätige Partie. Außerdem kommt es in Steinkirchen zum Kellerduell.

Siegreich: Sahra Kohl mit Grisu sicherte sich in der Springprüfung der Klasse M* den ersten Platz in Euernbach.
Euernbach

Im Zeichen des Pferdesports

Euernbach (PK) Wie immer am dritten Septemberwochenende haben die Pferdefreunde Euernbach auch in diesem Jahr wieder Reiter und Reitsportbegeisterte aus der Region zum großen Dressur- und Springturnier eingeladen.

Auf der Jagd nach dem ersten Dreier: Josef Harrer (rechts) und der BC Uttenhofen wollen im Heimspiel gegen Lengdorf siegen.
Scheyern

"Wollen uns belohnen"

Scheyern (PK) Am siebten Spieltag der Fußball-Kreisliga 2 trifft der ST Scheyern mit der SpVgg Mauern auf einen Gegner, mit dem man vergangene Saison nicht unbedingt die besten Erfahrungen machte. Der BC Uttenhofen empfängt den FC Lengdorf. In der Kreisliga 1 treffen der SV Manching II und der TSV Baar-Ebenhausen aufeinander.

TSV spielt am Samstag

Rohrbach (PK) Der TSV Rohrbach bestreitet das Spiel beim FC Erding in der Fußball-Bezirksliga nicht wie irrtümlich in der Freitagsausgabe berichtet am Sonntag, sondern am Samstag.

Gerolsbach will sofort nachlegen

Gerolsbach (cbo) Auch wenn Daniel Stampfl froh ist, dass sein FC Gerolsbach wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt ist: Der Spielertrainer weiß sehr genau, dass er mit seinen Mannen weitere Punkte holen muss, um den verkorksten Saisonstart in der Fußball-Kreisliga-Ostschwaben schnell auszumerzen.

Man kennt sich: Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem TSV Jetzendorf um Simon Oberhauser (rechts) und dem SV Manching mit Daniel Kremer (links). Schon in der Saison 2016/17 trafen die beiden Teams aufeinander, damals siegte Jetzendorf zweimal. Am Ende aber stieg Manching als Meister auf, der TSV scheiterte als Tabellenzweiter in der Relegation.
Jetzendorf

TSV Jetzendorf im Spitzenspiel beim SV Manching zu Gast

Jetzendorf (PK) Am Samstag Nachmittag (15 Uhr) kommt es in der Fußball-Bezirksliga zu einem ewigen Spitzenspiel: Der SV Manching, aktuell auf Rang vier, empfängt den Tabellenzweiten TSV Jetzendorf. Schon in den vergangenen Jahren war es immer das Duell zweier Top-Teams.

Tag der Gaujugend

Mainburg (PK) Der Gaujugendtag der Schützen im Gau Hallertau findet am 7. Oktober um 10 Uhr bei der JSG Pfeffenhausen statt.

Volltreffer: Etwa 100 Teilnehmer zeigten bei den Tennis-Jugendlankreismeisterschaften am vergangenen Wochenende ihr Können. Bei der U18 siegten die erst elfjährige Lilly Häuslinger (oben, links) und Sebastian Müller (oben, rechts). Beide gingen für den gastgebenden TCP an den Start. Bei der Siegerehrung (unten) gab es für alle Sieger Pokale, auch Landrat Martin Wolf gratulierte.
Pfaffenhofen

Triumph mit elf Jahren

Pfaffenhofen (PK) Bei den offenen Jugendlandkreismeisterschaften im Tennis auf der Anlage des TC Pfaffenhofen war heuer richtig was los. Insgesamt etwa 100 Teilnehmer, davon die meisten bei den jüngsten Jahrgängen, bestritten viele spannende Matches, die auch von vielen Eltern besucht wurden.